Tina Teubner Gästebuch
Tina Teubner Gästebuch


[Eintrag hinzufügen]

Autor Nachricht
Bernd Klein
vom: 16.03.2008
E-Mail    
Liebe Tina Teubner (und Ben Süverkrüp),
das war eine mehr als überzeugenden Vorstellung, die Ihr am 16. März auf der Bühne des Polittbüro's
dargeboten habt! Die fliessende Verkettung der Themen, getragen durch tiefsinnige, humoristische und satirische Texte sowie die daraus resultierende Pointen waren ein Genuss. Der ebenfalls vortreffliche musikalische Teil verlieh dem Auftritt das Tüpfelchen auf dem "i". Summa summarum ein Abend an dem ich mich gern erinnern werde.
 
michael keim
vom: 16.03.2008
E-Mail    
hallo tina und ben,

ich war am samsatgabend mit freuden im polittbüro. da ich euch noch nicht kannte, war ich sehr gespannt. vielen dank für diesen wunderschönen, witzigen, anrührenden abend. ich werde bestimmt wiederkommen, wenn ihr wieder in hamburg seid und - damit das schneeballsystem überhaupt sinn macht - hoffentlich dafür sorgen können, dass weitere freunde euch geniessen können. nochmals vielen dank.

michael keim

p.s. ich war der mit der signierten cd (ebay)
 
Dani
vom: 14.03.2008
E-Mail    
"Endlich wieder im ZAKK!"
Dank dem Hinweis in der WDR Lokalzeit: Raus aus der wochentäglichen Abendroutine hinein in einen verzaubernden Abend. Ich habe befreit gelacht und war tief berührt. "Aufstand im Doppelbett" hat mir so gut gefallen. Und es klingt noch nach. Vielen Dank dafür. Herzliche Grüße aus Mönchengladbach
 
Heike Becker
vom: 09.03.2008
E-Mail    
Danke,für einen tollen Abend.Haben uns einen tollen Frauenabend gemacht und uns köstlich amüsiert.

Macht weiter so!!!
 
Olaf Sperwer (46)
vom: 08.03.2008
E-Mail    
Seit 20 Jahren habe ich keine Schulaula mit dem typischen Geruch und der Pfeiffenorgel betreten. Ich erwartete eine WDR Pflichtveranstaltung für Akademiker. Selbsternannte Kulturkölner mit Kölsch in der Pause. Als ich Feuerstein las wollte ich mich fast wieder umdrehen und gehen. Zuviel der guten Unterhaltung. Das Umfeld machte auch aus Geige und Klavier das Aufgesetzte. Bis - ja bis Sie den Mund aufmachten ! Mein Gott Ihren Mund Frau Teubner! Urlaub von der Minderheit. Ich würde Sie gerne nachts auf einem Floss den Rhein runterfahren sehen, wie SIe den Dom anschreien. Sie haben einen neuen Fan, dem Sie bei seiner eignen "Häutung" helfen. Bin auf dem Weg zurück zu Brot und Butter. Zum Wesentlichen im Leben.- Zum Bewusstsein füreinander und für das Leben. Auch für ein authentisches Leben zwischen Frau und Mann. Zu wissen dass es Sie und Ihre Texte gibt hilft in diesem Land und in dieser Stadft, bei diesen Menschen zu bleiben. Dankeschön Frau Teubner.  
Margot
vom: 05.03.2008
     
Ein wunderbarer Auftritt in hervorragender Gesellschaft gestern abend im FWG. Ich bin beeindruckt!
Danke und Grüße
Margot
 
Wolfgang
vom: 04.03.2008
E-Mail    
Ganz grosse Klasse heute Abend bei Feuerstein & Co anlässlich der Lit. COLOGNE Wolfgang  
Kalli Schlamp
vom: 02.03.2008
E-Mail    
Hallo Tina!
Danke für die wundervolle und subtile Vorstellung am 01.03. in Saulheim in der Kleine Kunstbühne. Kabarett at its best. Ben ist der ideale Begleiter für deine Stimme. Macht weiter so und viel Spaß und Freude bei euren Auftritten und eurem Spiel.

Kalli und Lili
 
Amira
vom: 24.02.2008
E-Mail    
1,62cm gebündelter Energie, feiner Geist, grosses Herz, berührender Musik und ´ner ganzen Menge Witz - plus die 1,??cm exzellenter Begleitung, einfühlsamer Mit- und Gegenspieler, und wunderbarer Wärmefaktor. Das war eine schöne Reise und allesamt gut in Nippes gelandet.  
Malte
vom: 23.02.2008
  Homepage  
Hallo Tina & Ben,
ich war heute Abend bei eurer Aufführung in Nippes - hatte aber leider keine Zeit mehr in das richtige, schönere Gästebuch zu schreiben. Vielleicht lest ihr das hier ja auch.
Es hat mir wirklich gut gefallen!! Es sah zwar so aus als wär ich der jüngste an diesem Abend gewesen, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt zu kommen!
Liebe Grüße - und hoffentlich sehen wir uns nochmal wieder.
Malte
 
Stefanie
vom: 20.02.2008
E-Mail Homepage  
Hey na!!!!
Kommt noch mal nach BÖRLIN (Berlin)
 
Florian Himmsberger
vom: 12.02.2008
E-Mail    
Oh wie schön, gerade habe ich erfahren, daß es ja in gar nicht weiter Ferne den Aufstand in der Lach- und Schießgesellschaft gibt. Ich werde da sein und den ein oder anderen, dem ich schon vorgeschwärmt habe, mitbringen.
Mit freudigem Gruß F. Himmsberger
 
H + H Huppers
vom: 13.12.2007
E-Mail    
Lieber Ben Süverkrüp,
ja, das war ein wunderbares "Abendrot".
Andrea hatte uns ins Funkhaus eingeladen und wir waren alle drei begeistert - wie all die anderen auch, denn das war wohl nicht zu überhören. Hoffentlich dürfen wir noch viele solcher Briefwechsel erleben. Es ist ein großes Vergnügen und eine wirkliche Bereicherung, wenn man so die Musik erklärt bekommt. Herzlichen Dank an Stephan Picard, Tina Teubner und ganz besonders an Sie. Wir freuen uns auf mehr!
 
F. Fiedler
vom: 18.11.2007
E-Mail    
Liebe Frau Teubner,
kennen gelernt habe ich Sie über ein Programm im Deutschlandfunk und anschließend ebenfalls in einem nächtlichen Interview im Deutschlandfunk. Danach bin ich Ihnen nachgefahren nach Heidelberg und nach Aschaffenburg, jedesmal mit einem größeren Familienanhang. Diese Begeisterung hat sich dann übertragen auf die jüngeren Familienmitglieder mit ihrem Freundeskreis, die Sie dann in Düsseldorf genossen haben.
Ich frage mich nur, warum fahren Sie immer an Karlsruhe vorbei oder habe ich etwa den Veranstaltungskalender hier nicht sorgfältig genug gelesen? Wann kommen Sie einmal nach Karlsruhe, statt nach Wertheim zu fahren, wo nur 40 Begeisterte im Publikum sitzen - zumindest so ähnlich habe ich es dort in der Lokal-Zeitung vor einiger Zeit gelesen. Ihr Auftritt hier würde Karlsruhe sehr gut tun.
Mit besten Grüßen
F.
 
Hermann
vom: 08.11.2007
E-Mail    
Vielen Dank für einen unvergeßlichen Abend:  
roberto mascetti
vom: 28.10.2007
E-Mail    
Liebe Tina und lieber Ben
ich hatte gestern Abend das Vergnügen in Zürich, Miller's Studio, Euer Programm zu geniessen. Es hat mir sehr gefallen, lange Zeit habe ich Kaberett in der Schweiz nicht mehr besucht. Ihr habt Eure Inhalte auf eine klare, aber auch subtile Art rübergebracht. Es muss ja nicht immer mit dem Holzhammer zugschlagen werden.
Übrigens Ben, wenn Du noch Haare hättest, könnte man Dich mit Deinem Vater verwechseln! Das waren ja Zeiten (Dieter Süverkrüp, Franz Josef Degenhard, Floh de Cologne, Münchner Songgruppe, Dietrich Kittner, usw und so fort).
Macht weiter so, beim nächsten Mal komme ich bestimmt wieder. Viel Erfolg und bis bald
 
Gerhard
vom: 21.10.2007
E-Mail    
Hallo liebe Frau Teubner,
gestern durfte ich Ihren Auftritt im Hattersheeimer Posthofkeller miterleben. Und war abolut begeistert. Zum Ambiente des kleinen familiär anmutenden Veranstaltungsraums passten Ihre Darbietungen ideal. Der Mix aus spontanem Witz, herrlichen Chansons und tiefsinnigen Einlagen brachte Kurzweil, und das Publikum wurde immer weider gefordert , das Gehirn einzuschalten.
Eine gelungene Sache und ich hoffe, Sie möglichst bald mal wieder in Hattersheim wiedersehen zu können.
Nun wünsche ich Ihnen eine weitere gute und erfolgreiche Tour. Einen entsprechenden Tipp habe ich schon an meine in Winterthur lebende Nichte weitergegeben, die Sie vielleicht in Zürich erleben kann.
 
Michael
vom: 09.10.2007
     
Liebe Frau Teubner,
nachdem Sie in den nächsten Monaten ja alle bedeutenden Bühnen der Welt (z.B. Kloster Lügde) absolvieren werden, sollten Sie auch einmal wieder an die vielen deutschen Exilanten in München denken. Mittlerweile ist ja auch das Oktoberfest beendet und wir können unseren Schmerz nicht einmal mehr mit Alkohol beteubnern - also bitte: ich hätte in 2008 noch Termine frei!
 
stephanie Lützen-Heller
vom: 21.09.2007
E-Mail    
Liebe Tina Teubner,

Ich warte sehnlichst darauf, daß Ihr wieder mal in Freiburg auftretet, da ich vielen Leuten von dem schönen Konzert erzählt habe und euch gerne "vorführen".... würde.

ICH höre Deine CD sehr gerne und würde Dich aber gerne mal wieder "so richtig in echt" hören und sehen!

Herzliche Grüße und schöne Konzerte mit viel Applaus und Freude von stephanie
 
Bernd Säger
vom: 28.08.2007
     
Guten Tag Frau Teubner, guten Tag Herr Süverkrüp,
ihr Auftritt im Pantheon am Samstag war fulminant. Wir haben den Abend sehr genossen. Vielen Dank und auf ein Neues!
Bernd Säger
 
Bernhard
vom: 24.08.2007
E-Mail    
Schönes Projekt mit gelungener Homepage. Viel Erfolg weiterhin!  
Brigitte Schlütermann
vom: 10.08.2007
E-Mail    
Liebe Tina Teubner, ein gelungener Abend gestern im Kom(m)ödchen in Düsseldorf ! Leise ,besinnliche Töne und natürlich auch freche Lieder Besonders schön der "nette" Abend mit der "geliebten" Cousine in der "Trattoria"!. Werde ich mir merken auf jeden Fall merken und bestimmt bald Gelegenheit haben, des auszuprobieren! Danke für den schönen Abend !  
Udo Philippi
vom: 25.07.2007
E-Mail    
Sehr geehrte Frau Teubner, gibt es eventuell Klavierarrangements von einigen/mehreren Chansons?

Herzliche Grüße Udo Philippi
 
Schwalbe
vom: 13.07.2007
     
dann eben ich! Immer Eure Schwalbe  
Peter Thomas Hecke
vom: 16.05.2007
E-Mail    
Sehr geehrte Frau Teubner, wie schön, Sie mal wieder auf der Bühne gesehen zu haben. Die Zeitungen haben recht; sie sind die Königin des deutschen Chansons!!
Mit den besten Wünschen
P.T. Hecke
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 

- ODGB v1.2 -